Sekundarstufe II - Gymnasiale Oberstufe

Wort des Jahres 2010 - EGS wieder dabei

Auch  Lehrer Hartmut Heusel steuerte an der Ernst-Göbel-Schule zu Beginn des gegenwärtigen Kalenderjahres mit „Demokratur“ (Vernetzung von diktatorischen mit demokratischen Strängen in bestimmten Staaten) einen neuen Semantikbegriff zum möglichen „Wort des Jahres 2010“ bei, das alljährlich von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS Wiesbaden) für Deutschland ermittelt wird und an dessen Suche sich das Höchster Bildungsinstitut schon über Jahre hinweg quasi als Pionierschule beteiligt. Einmal war sogar die ARD-Tagesschau vor einigen Jahren vor Ort, um aus Höchst zu berichten. Dieses Mal konnten über einhundertzwanzig Wortneuschöpfungen „entdeckt“ werden, die Schüler beitrugen oder auch in Kursen beiläufig ermittelten.

Wie die Wissenschaftlerin Nicola Frank vom GfdS- Sprachdienst dem Koordinator Reinhold Nisch übermittelte, findet die entscheidende Sitzung zur Kür „Wort des Jahres 2010“ diesjährig erst am 16. Dezember 2010 statt. „Meldungen seien aber noch bis zum 13./14. Dezember 2010 möglich“, so Nicola Frank an die EGS. Verfolgt man die Genese 2010, was neue Wort- und Satzschöpfungen angeht, so gibt es 2010 u. a. vier Begriffsblöcke (die schwarz-gelbe Bundesregierung, die Fußball-WM in Südafrika, die Sarrazin-Diskussion und der „Dauerbrenner“ Wirtschafts- und Finanzkrise, verstärkt durch die Euro-Situation). Ob daraus ein Favoritenwort kommt, ist unbeantwortbar. Fast sicher ist man sich aber, dass „Stuttgart 21“ (S21) unter den ersten zehn Wörtern landen wird, vielleicht auch Stresstest oder Bankenstresstest. Angefügt sei nur eine kleine Auswahl der neuen Wörter (hier ohne Bedeutungserklärung): Weltmedienmacht Wikileak, Bildungschip, Schulden-Junkie, die K-Frage, Kopftuchmädchen, Importbräute, Sarrazin-Virus, Barrikaden-Republik, Ende der Basta-Republik, Schuldendemokratie, Rest-Testkoffer, Apfelbaum-Demokratie, "Nichts geht mehr"-Republik, Vorratsdatenurteil, Steuerklau-CD, Spätzle-Englisch, ergebnisoffen, menschenwürdiges Existenzminimum, "Deutschland einig Kraterland", kinderfreie Zone, Finanzfeuerwehr in der EU, Klimaflüchtlinge, Prosument, Mövenpick-Partei, Mini-Boom, XXL-Aufschwung, Landarztquote, Griechenland-Gau, Schwarmintelligenz, Aschewolke, Ramsch-Status, Ramsch-Ranking, 560 Milliarden-Stütze der EU, Export-Bashing, Europäischer Rettungsschirm, Euro-Alarm, Transaktionssteuer, lovely Lena, Eurovisionsqueen, Zocker-Fonds, WM-Griller, Schuldenbremse, Volksberuhigungssteuer, Rekordsparpaket, Wulff-BP, "Yes we Gauck", Stadion-Tinnitus, Währungskrieg, wegmüllern, Gaukomanie, Gurkentruppe, Stolperwahl, Zitterwahl, Aldi-Ökonomie, Eisschrankwetter, Datendesaster, Hacker-Ethik, FDP-Maulwurf.

Breuberger Stadtanzeiger, 10.12.2010

Siehe auch Bericht auf Echo-online

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Sponsor der EGS:




Sparkasse Odenwaldkreis

Sponsor der EGS:

Merck

Sponsor der EGS:

Volksbank Odenwald Logo

Schultermine

24. April 2014
Osterferien
25. April 2014
Osterferien
1. Mai 2014
Ferientag
14. Mai 2014
Berufsinformationstag E10
30. Mai 2014
Ferientag
9. Juni 2014
Ferientag
20. Juni 2014
Ferientag

Klausurtermine

(Q3-Q4) 28. April 2014
GK Info
(Q1-Q2) 28. April 2014
GK Info
(Q3-Q4) 29. April 2014
LK E (Kommunikation)
(E1-E2) 30. April 2014
Info
(Q3-Q4) 30. April 2014
LK E (Kommunikation)
(Q1-Q2) 30. April 2014
LK PoWi
(Q1-Q2) 2. Mai 2014
Nachschreibtermin I

Anmelden

Die Anmeldung ist nur für Lehrkräfte, Mitarbeiter/innen und Schüler/innen der GOS der EGS Höchst möglich.

Zugangsdaten vergessen?